Boots E-Motor

Boots E-Motor ist eingebaut

Der Boots E-Motor ist drinne! Was bin ich froh! Naja, er ist erstmal provisorisch reingesetzt um alle Schraubverbindungen etc. zu checken. Alles sitzt wie angegossen. Jetzt folgt das anlaminieren des Stehlagers bevor die Kardanwelle mit der Propellerwelle verstiftet wird. War lange nicht so schwierig wie zu Beginn gedacht – zum Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 + fünfzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »